FAQs

Allgemein

Wer kümmert sich um Schäden und Reparaturen?
Reparaturen und Inspektionen werden von movelo vor Ort durchgeführt.

Was ist im Falle einer Reparatur zu tun?
In diesem Fall senden Sie bitte eine Mail an support@movelo.com. Darin enthalten sein, sollte die Rad-ID, eine möglichst genauen Schadensbeschreibung und im bestenfalls auch ein Bild.

Sind die eBikes versichert?
Ja, sowohl die eBikes als auch die Hubs sind vollkaskoversichert. Es besteht lediglich ein Selbstbehalt von 150,- netto je Schadensfall für eBikes und 250,- netto für Hubs.

Sind die eBikes auch gegen Diebstahl versichert?
Ja, die Vollkaskoversicherung deckt auch Diebstahl ab. In so einem Fall muss eine polizeiliche Diebstahlanzeige erstellt werden. Sollte es sich um ein connected Rad handeln, kann dieses eBike, über einen extra für die Polizei angelegten Link, getrackt werden. Dennoch: nur mit Diebstahlanzeige innerhalb von 48 Stunden greift die Versicherung.

Mit wie vielen Schlüssel werden die Key eBikes ausgeliefert?
Jedes Key eBike von movelo wird mit einem Schlüssel ausgeliefert. Bei Verlust kann über   unsere Support-Hotline jederzeit ein Ersatzschlüssel nachbestellt werden.

Was passiert, wenn ein Kunde unterwegs eine Panne hat?
Das liegt im jeweiligen Verantwortungsbereich des Kunden.

Können Mitarbeiter die eBikes auch privat nutzen?
Ja und das sogar lt. § 3 Nr. 37 EstG zu 100% steuerfrei. Es kommt kein geldwerter Vorteil zum Tragen.

eBikes

Zwischen welchen Radmodellen kann ich wählen?
movelo bietet grundsätzlich 3 Modelle und Preisgruppen für eBikes (Comfort Bikes, Comfort Plus Bikes und Crossover Premium Bikes) an. Optional sind auch Cargo Bikes verfügbar.

Gibt es verschiedene Rahmengrößen?
Ja, wir bieten je nach Modell und Verfügbarkeit die Rahmengrößen S, M und L an.

Welche Motorisierung haben die eBikes?
Alle Modelle sind mit modernen Boschantrieben ausgestattet.

Welche Akkuleistung haben die eBikes?
Je nach Modell liegt die Akkuleistung zwischen 400Wh und 750Wh.

Über welche Reichweite verfügen die eBikes?
Das hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B.: Gewicht, gewählte Unterstützungsstufe und Topografie. Grundsätzlich sind ca. 100km im urbanen Raum kein Problem.

Welche Ausstattung bieten die eBikes?
Alle movelo eBikes sind von den Premium Marken Kalkhoff oder Gazelle. Sie verfügen über einen Boschantrieb, ein flexiblen Trägersystem, einer Pannenschutztechnologie, einen abnehmbaren Akku oder einen Rahmenakku und einen höhenverstellbaren Sattel.

Ist individuelles Branding möglich?
Ja, sowohl die eBikes als auch die Hubs, die App und die Fleet-Software können im corporate design des Kunden gebrandet werden.

Serviceleistungen

Was bedeutet das 3-Säulen-Servicekonzept?
Das movelo 3-Säulenkonzept stellt sicher, dass ein hohe Verfügbarkeit und Sicherheit der  eBikes gewährleistet sind.

Was beinhaltet das 3-Säulen-Servicekonzept?

1.       Quickcheck durch Kunden (regelmäßig)
a.       z.B. Reinigung und Prüfung des Reifendrucks.

2.       Inspektion durch movelo (halbjährlich)
a.       Die halbjährliche Inspektion ist in der monatlichen Miete bereits inkludiert.

3.       Reparatur durch movelo (im Schadensfall)
a.       On Demand nach Bedarf.

Wo finden Inspektionen und Reparaturen statt?
Inspektionen und Reparaturen finden grundsätzlich vor Ort beim Kunden statt.

Tarife

Zwischen welchen Tarifen kann gewählt werden?
movelo bietet flexible Tarife mit Laufzeiten zwischen 6 und 60 Monaten an.

Handelt es sich um ein Leasing Geschäft?
Nein, es handelt sich um ein reines Mietmodell. Alle Kosten sind zu 100% absetzbar.

Besteht die Möglichkeit die eBikes nach Ende der Vertragslaufzeit käuflich zu erwerben?
Grundsätzlich ja, allerdings ist dies abhängig von der Laufzeit und wird somit gesondert vereinbart.

Kann man nach 6 Monaten vom Flex6+ Tarif in den Flat Tarif wechseln?
Grundsätzlich ja, allerdings beträgt die neue Laufzeit dann 36 Monate.

Welche Leistungen sind in der monatlichen Mietrate enthalten?
In der monatlichen Mietrate sind die Fahrradmiete, die Versicherung und die halbjährliche   Inspektion enthalten.

Entstehen zusätzlich zur Mietrate noch weitere Kosten?
Es kommen lediglich Einmalzahlungen für Logistik, Branding und Digital Setup (bei Sharing) zum Tragen.

Sharing

Wo kann man die movelo App downloaden?
Die movelo App steht sowohl im Apple Store als auch bei Google Play zum Download zur Verfügung.

Hat das eBike ein Schloss?
Ja alle movelo eBikes sind mit Bügelschlössern ausgestattet.

Benötigt man bei movelo Share noch einen Schlüssel für das Schloss?
Nein, die Sharing eBikes sind mit einem elektronischen BLE Schoss ausgestattet. Das Smartphone bzw. die movelo App ersetzt in dieser Lösung den Schlüssel.

Werden bei der Sharing Variante Bewegungsdaten getracked?
Nein, es können lediglich Standortabfragen getätigt werden, z.B. bei Diebstahl.

Kann man aus der Fleet-Software Statistiken exportieren?
Ja, es stehen eine Vielzahl an Reports für den Export zur Verfügung.

Onboarding

Wie erfolgt die Gestaltung des individuellen Branding?
Die Gestaltung kann sowohl durch die Agentur von movelo erfolgen (Übermittlung von Logo und Design Guide an movelo), als auch durch den Kunden (movelo stellt InDesign Vorlagen zur Verfügung).

Mach das preislich einen Unterschied?
Nein!

Wie lange ist die Lieferzeit?
Die Lieferung erfolgt ca. 4-6 Wochen nach Freigabe des Brandings.

Welche Anforderungen sind für einen Hub Standort notwendig (Sache des Kunden)?
Ein befestigter Boden, ein Stromanschluss (220-240V; 16A; SCHUKO Anschlusssteckdose; Witterungsgeschützte Außenanschlusssteckdose bei Outdoor Hub), eine Internetverbindung (WLAN, Mobilfunk, wobei Internet nur für die Verwendung der App für den Nutzer notwendig ist), ein Witterungsschutz (ausgenommen Outdoor Hub) und eine Erdung nahe des Außenbereiches sollten vorhanden sein.

Wie kommt der Nutzungsvertrag zu Stande (Share Lösung)?
Der Nutzer bestätigt im Zuge der einmaligen Registrierung die Nutzungsbedingungen. Der Nutzungsvertrag wird zwischen dem Operator und dem Nutzer abgeschlossen.

Kann der Kunde die App / Fleet-Software individuell anpassen?
Ja, der Mandant kann verschiedene Einstellungen definieren (Öffnungszeiten, Tarife, Communities =Nutzergruppen, Art der Registrierung usw.).

Gibt es eine Paymentfunktion?
Ja, optional ist eine Paymentfunktion erhältlich.

Datenschutz

Welche personenbezogenen Daten werden in der Fleet-Software verarbeitet?
Anrede, Name, Vorname, E-Mail und Sprache.

Zu welchem Zweck werden personenbezogene Daten verarbeitet?
Zum einen für die Nutzerverwaltung des Logins der App, für die Reservierung und Durchführung von Mieten der eBikes und zum anderen für die Aufzeichnung des Mietvorgangs.

Werden personenbezogene Daten zusammen mit Bewegungsdaten der eBikes gespeichert?
Nein, die Daten werden unabhängig voneinander gespeichert.

Ist eine Datenverarbeitungsvereinbarung für die Key & Share Lösung notwendig? (Hinweis ALL-IN Mietvertrag Pkt. 16.)
Eine Unterzeichnung einer Datenverarbeitungsvereinbarung ist von beiden Parteien bei der Share Lösung notwendig. movelo stellt einen Mustervertrag (Vertrag über die Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten inkl. Technische und Organisatorische Maßnahmen) zur Verfügung. Änderungen sind möglich, wenn beide Parteien einverstanden sind.

Wer hat die Datenvereinbarung (AVV) zu unterzeichnen?
Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

Wer ist als weisungsberechtige Person anzugeben?
Die Personen im Unternehmen, die zu Weisungen in Bezug auf personenbezogene Daten in der Fleet-Software berechtigt sind.

Scroll to Top